Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen

Bildungszentren des Bundes


Aktuelles


10.10.2019
Vier Menschen sitzen auf Sitzblöcken mit Kopfhörern gegenüber von zwei Bildschirmen auf denen Personen zu sehen sind.
© BAFzA

Das Bildungszentrum Bad Oeynhausen wurde vom 16.09.2019 bis 27.09.2019 zur interkulturellen Begegnungsstätte. Im Rahmen der mobilen Wanderausstellung „YOUniworTH“ konnten Schulklassen und Bundesfreiwilligendienstleistende an interaktiven Ausstellungsstücken multimediale Aufgaben lösen.

07.10.2019
Auf der rechten Seite befindet sich ein Gebäude, auf der linken Seite und im Hintergrund sind Bäume. Im Vordergrund befinden sich ein Blumenbeet und verschiedene Holzkonstruktionen mit Löchern. Auf einem Schild steht „AIR BEE & BEE“.
© BAFzA

Das Themenseminar „Bienenhoteliers – Artenvielfalt und Umweltschutz in der Stadt“, das im Rahmen der Vertiefungswochen am Bildungszentrum Karlsruhe angeboten wurde, schaffte das Zusammenspiel von Theoriewissen und Praxisprojekt.

18.09.2019
Auf beiden Seiten eines langen Ganges sind etwas versteckt Gedenktafeln mit Namen zu sehen
© BAFzA

Vom 13. bis 17. Mai 2019 unternahmen 25 Bundesfreiwilligendienstleistende im Rahmen ihres Seminarprogramms am Bildungszentrum Bad Oeynhausen eine Bildungsreise nach Lublin in Polen.

23.08.2019
Im Vordergrund steht ein großes Gebäude. Im Hintergrund gibt es einen Ort und eine hügelige Landschaft.
© BAFzA

Am 10. Oktober 2019 findet im Bildungszentrum Sondershausen ein Aktionstag zu Blindheit und Sehbehinderung statt. An diesem Welttag des Sehens (World Sight Day) setzen sich Bundesfreiwillige mit den Alltagsherausforderungen blinder und sehbehinderter Menschen auseinander.

01.08.2019
Ein Flyer mit einem Foto des Holocaust-Mahnmals in Berlin. Darauf steht: Save the date. Nach der Aufarbeitung? Fachtagung zum Umgang mit der NS-Vergangenheit in der politischen Bildung. 30. Oktober 2019. Bildungszentrum Wetzlar, Ernst-Leitz-Straße 49-53, 35578 Wetzlar.

Im Rahmen der Veranstaltung „Nach der Aufarbeitung? – Fachtagung zum Umgang mit der NS-Vergangenheit in der politischen Bildung“ am 30. Oktober 2019 im Bildungszentrum in Wetzlar werden die Wandlungen der deutschen Erinnerungskultur unter die Lupe genommen.

24.07.2019
20 Personen stehen draußen vor einer Mauer unter einem Baum.
© BAFzA

Wie könnte die zukünftige Stadt aussehen? Was kann die Politik dafür tun, dass die Stadt ein Begegnungsort für alle Bevölkerungsgruppen bleibt und wird? Wie wird im Moment im Bundestag um die Erneuerung des Wohngeldgesetzes gestritten? Macht es Sinn, Immobilienkonzerne zu enteignen? Diese und weitere Themen haben etwa zwanzig Bundesfreiwillige am 10. Juli 2019 mit Chris Kühn, Bundestagsabgeordneter der Grünen und Sprecher für Bau- und Wohnungspolitik, diskutiert.

10.07.2019
Der Vortragende Dr. Götz Nordbruch steht auf einer Bühne an einem Pult.
© BAFzA

Am Bildungszentrum Bocholt fand am 02. Mai 2019 eine Fachtagung zum Themenbereich „Islamismus und Salafismus - Handlungsstrategien, Möglichkeiten und Grenzen Politischer Bildung“ statt. Mit zwei Vorträgen und vier handlungsorientierten Workshops wurde ein Rahmen geschaffen, der es den 80 Teilnehmenden ermöglichte sich auszutauschen, weiterzubilden und zu vernetzen.