Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen

Bildungszentren des Bundes


Aktuelles


23.10.2019
Auf verschiedengroßen Felsen sitzt eine Gruppe von 14 Menschen. Im Hintergrund stehen Bäume.
© BAFzA

In zahlreichen Fernsehsendungen werden Gerichtsverhandlungen mit außergewöhnlichen Fällen und hohem Unterhaltungswert gezeigt – dabei ist die Realität nicht weniger interessant, auch wenn es in ihr ruhiger und geordneter zugeht. Diese Erfahrung konnten Teilnehmende eines Seminars am Bildungszentrum in Spiegelau machen.

10.10.2019
Vier Menschen sitzen auf Sitzblöcken mit Kopfhörern gegenüber von zwei Bildschirmen auf denen Personen zu sehen sind.
© BAFzA

Das Bildungszentrum Bad Oeynhausen wurde vom 16.09.2019 bis 27.09.2019 zur interkulturellen Begegnungsstätte. Im Rahmen der mobilen Wanderausstellung „YOUniworTH“ konnten Schulklassen und Bundesfreiwilligendienstleistende an interaktiven Ausstellungsstücken multimediale Aufgaben lösen.

07.10.2019
Auf der rechten Seite befindet sich ein Gebäude, auf der linken Seite und im Hintergrund sind Bäume. Im Vordergrund befinden sich ein Blumenbeet und verschiedene Holzkonstruktionen mit Löchern. Auf einem Schild steht „AIR BEE & BEE“.
© BAFzA

Das Themenseminar „Bienenhoteliers – Artenvielfalt und Umweltschutz in der Stadt“, das im Rahmen der Vertiefungswochen am Bildungszentrum Karlsruhe angeboten wurde, schaffte das Zusammenspiel von Theoriewissen und Praxisprojekt.

18.09.2019
Auf beiden Seiten eines langen Ganges sind etwas versteckt Gedenktafeln mit Namen zu sehen
© BAFzA

Vom 13. bis 17. Mai 2019 unternahmen 25 Bundesfreiwilligendienstleistende im Rahmen ihres Seminarprogramms am Bildungszentrum Bad Oeynhausen eine Bildungsreise nach Lublin in Polen.

23.08.2019
Im Vordergrund steht ein großes Gebäude. Im Hintergrund gibt es einen Ort und eine hügelige Landschaft.
© BAFzA

Am 10. Oktober 2019 findet im Bildungszentrum Sondershausen ein Aktionstag zu Blindheit und Sehbehinderung statt. An diesem Welttag des Sehens (World Sight Day) setzen sich Bundesfreiwillige mit den Alltagsherausforderungen blinder und sehbehinderter Menschen auseinander.

01.08.2019
Ein Flyer mit einem Foto des Holocaust-Mahnmals in Berlin. Darauf steht: Save the date. Nach der Aufarbeitung? Fachtagung zum Umgang mit der NS-Vergangenheit in der politischen Bildung. 30. Oktober 2019. Bildungszentrum Wetzlar, Ernst-Leitz-Straße 49-53, 35578 Wetzlar.

Im Rahmen der Veranstaltung „Nach der Aufarbeitung? – Fachtagung zum Umgang mit der NS-Vergangenheit in der politischen Bildung“ am 30. Oktober 2019 im Bildungszentrum in Wetzlar werden die Wandlungen der deutschen Erinnerungskultur unter die Lupe genommen.