Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen

Bildungszentren des Bundes


Aktuelles


06.01.2021

Die Buchungsformulare für Seminare zur politischen Bildung für verbandliche Zentralstellen sowie für Seminare des „weltwärts“-Programms wurden aktualisiert.

23.12.2020

Das Buchungsformular für Seminare für lebensältere Bundesfreiwillige (ü27) an den Bildungszentren des Bundes wurde aktualisiert und ist nun im Downloadbereich unter „Seminarbuchung“ verfügbar.

07.12.2020
Die Wörter Ausschreibung Vortrag Workshops wurden mit Scrabble Steinen gelegt.

Das Bildungszentrum Bad Oeynhausen veranstaltet vom 01. bis 02. Juni 2021 eine Fachtagung unter dem Titel „All inclusive – oder nichts?! Die Relevanz der Vielfalt in der politischen Bildung“. Neben einführenden Vorträgen sollen interaktive Workshop-Angebote rund um das Thema Inklusion in der politischen Bildung angeboten werden.

13.11.2020
An der Wand eines Seminarraums hängen an einer Wäscheleine Fotos von verschiedenen Frauen. Unter den Bildern ist jeweils Text, der nicht lesbar ist. An der Wand hängen außerdem bunte Plakate und auf einem Tisch liegen weitere Fotos.
© BAFzA

Im Rahmen eines Seminars zur politischen Bildung des Bildungszentrums Karlsruhe lautet das Thema „Colonia Dignidad“. Höhepunkt des Seminars sind die Beiträge der Zeitzeugin und des Zeitzeugen Edeltraut und Michael Müller sowie der Autorin Heike Rittel, die an einem Vormittag über das Erlebte und die historischen Hintergründe berichten.

11.11.2020

Aufgrund des Bund-Länder-Beschlusses zur Corona-Pandemie vom 28. Oktober 2020 und als Beitrag zur Vermeidung einer nationalen Gesundheitsnotlage wurde der Betrieb der Präsenzseminare an den Bildungszentren des Bundes eingestellt. Teilnehmende werden durch ihre Einsatzstellen/buchenden Instanzen informiert. Die Seminare finden zunächst bis Ende Februar 2021 grundsätzlich in virtueller Form statt.

11.11.2020
Eine Gruppe von Teilnehmenden läuft freudig mit Taschen auf das Bildungszentrum Bodelshausen zu.
© BAFzA

Auch wenn durch die Corona-Pandemie bedingt vieles etwas anders als gewohnt läuft, freuen wir uns sehr, dass wir bis einschließlich zum 28. Februar virtuelle Seminare anbieten können.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Änderungen im Seminarbetrieb im Überblick.