Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen

Einsatzstelle suchen

'Haus Am See' - Umwelt

Einsatzbereiche:
  • Umwelt- und Naturschutz sowie Nachhaltigkeit

Das Umwelt- und Naturschutzzentrum "Haus am See" in Schlaitz ist eine Einsatzstelle in Trägerschaft des Landkreises Anhalt-Bitterfeld.

Das Haus am See hält eine ständige Ausstellung mit über 80 Präperaten einheimischer Tiere, eine Schmetterlingssammlung, Streichelfelle, eine Bienenschaubeute und verschiedene Informationstafeln vor. Seit 2006 besteht die Möglichkeit, mittels einer Kamera des Geschehen am Fischadlerhorst live zu verfolgen. Der 17 km lange Naturlehrpfad "Bergbaufolgelandschaft Muldestausee" gehört mit seinen Schautafeln gehörten ebenso zur Einrichtung.

Ein freier Platz steht ab 15.05.2020 wieder zur Verfügung.

Interessenten melden sich bitte direkt in der Einsatzstelle. Näheres finden Sie auch auf der Homepage www.informationszentrum-hausamsee-schlaitz.de.

Den Freiwilligen wird bei einer 40 Stundenwoche ein Taschengeld von 330,00 € und eine Verpflegungspauschale von 120,00 € gezahlt. Freiwillige über 27 Jahre können den Dienst auch in Teilzeit ableisten. Des Weiteren sind die Freiwilligen verpflichtet an Maßnahmen zur pädagogischen Begleitung teilzunehmen.

Weitere freie Plätze in kreiseigenen Einsatzstellen sowie weitere allgemeine Informationen zum Bundesfreiwilligendienst beim Landkreis Anhalt-Bitterfeld finden Sie auf der Website www.anhalt-bitterfeld.de oder erhalten Sie bei Frau Dittmann Tel.: 03496 60-1137

Adresse

Straße:
Am Muldestausee 2
PLZ: 06774
Ort: Muldestausee

Ansprechperson

Name:
Frau S. Kunze
Telefon: 034955 21490

Die Einsatzstelle hat derzeit keine aktuellen Platzangebote eingestellt.

zurück