Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen

Einsatzstelle suchen

Verein 'Kunst der Lüge'

Einsatzbereiche:
  • Kultur, Denkmalpflege, Erwachsenenbildung

Der Verein »Kunst der Lüge« e. V. fördert Kunst, kulturelle Bildung, im Besonderen das Lügenmuseum als Gesamtkunstwerk, den Dialog der Kulturen, internationale Kunstprojekte, soziokulturelle Aktivitäten und die Pflege historischer Bauten. 2012 haben wir mit dem Lügenmuseum den leer stehende Gasthof Serkowitz in Radebeul übernommen und engagieren uns seither das denkmalgeschützte Gebäude vor dem Verfall zu bewahren und mit kulturellem Leben zu füllen. Seither renovieren wir, bauen das Museum auf, betreiben es. Dabei können sich die Freiwilligen in vielen Bereichen erproben, uns helfen und kreative Techniken lernen. Daneben entwickeln wir Ausstellungen im Haus und Kunstprojekte ausserhalb.

Die Kunstposition des Lügenmuseums hat seine Wurzeln in der Demokratiebewegung und dem künstlerischen Untergrund der DDR. Aus dieser unabhängigen geistigen Haltung wurde das Lügenmuseum kreiert und als Gegenöffentlichkeit etabliert. Es stieß nicht nur auf begeisterte Besucher, sondern auch auf Ablehnung und Ignoranz. Deswegen haben wir seit 1990 Kunstprojekte im öffentlichen Raum entwickelt und regionale und internationale Künstler eingeladen zu absurden, provokanten und paradoxen Themen um in der Öffentlichkeit das Bewusstsein zu bewegen. Bei der Leitung eines Kunstmuseums mit regionaler und überregionaler Bedeutung, bei der künstlerischen Arbeit und Aufbau eines eigenen Museums, eines eigenen Museumsdesigns, bei soziokulturelle Aktivitäten, bei Projektentwicklung haben wir viele Kompetenzen entwickelt. Wir vermitteln die Kompetenz Probleme zu lösen, über Kunst mit Menschen zu kommunizieren und den Alltag zu entschleunigen.

Kunst der Lüge e. V.

Adresse

Straße:
Kötzschenbrodaer Straße 39
PLZ: 01445
Ort: Radebeul

Ansprechperson

Name:
Frau Dorota Zabka
Telefon: 017693606258

Die Einsatzstelle hat derzeit keine aktuellen Platzangebote eingestellt.

zurück