Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen
Tristan Ritter, 18 Jahre
Jugendhaus düne4, Loxstedt

Ein alter Bekannter

Porträtfoto von Tristan Ritter
Bildquelle: Jugendpflege Loxstedt

„Es macht mir Spaß, mit Jugendlichen zu arbeiten“, begründet Tristan Ritter die Entscheidung, seinen Bundesfreiwilligendienst im Jugendhaus „düne4“ zu leisten. Der 18-Jährige kennt sich bereits gut aus in der Jugendeinrichtung in Loxstedt bei Bremerhaven. Vor einigen Jahren hat er hier ein Praktikum absolviert. Durch das Praktikum entstand auch der Wunsch, später im sozialpädagogischen Bereich arbeiten zu wollen. Als er von der Möglichkeit erfuhr, den Bundesfreiwilligendienst in der „düne4“ absolvieren zu können, hat er sich gleich beworben. Seit dem 1. August nutzt er die Zeit in der Einrichtung, um Erfahrungen zu sammeln – für sich persönlich wie für sein Studium, das er im nächsten Jahr beginnen möchte. Damit er sich die zwölf Monate im Jugendhaus als Praktikum fürs Studium der Sozialpädagogik anrechnen lassen kann, entwickelt er eigene Projekte und führt sie gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen durch.

Nähe aufbauen – Respekt erarbeiten

„Ich fühle mich hier schon ein bisschen heimisch“, erklärt Tristan Ritter. Man merkt sofort, dass dem jungen Mann viel an seinem Einsatz im Jugendhaus liegt. Er kennt viele Jugendliche schon länger und freut sich über den persönlichen Kontakt zu ihnen. Wenn sie gemeinsam Billard spielen, fühlt sich der Dienst im Jugendhaus schon fast wie Freizeit an. Dennoch: „Respektieren müssen wir uns gegenseitig, das ist eine ganz wichtige Sache“, betont er. Sich diesen Respekt zu erarbeiten, empfindet Tristan Ritter als spannende Herausforderung.

Breites Aufgabenspektrum

Als BFDler ist Tristan Ritter in die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche involviert. Vom Fahrdienst über das Erstellen von Flyern für Veranstaltungen bis hin zur Betreuung eines Kindercamps erledigt er vieles, was so anfällt. Eines seiner Projekte ist die Wiederbelebung eines ungenutzten Proberaums. Seit einiger Zeit ist die Musik im Jugendhaus nämlich verstummt – das will Tristan Ritter ändern. Er hat sich vorgenommen, innerhalb seines Bundesfreiwilligendienstes den Proberaum wieder auf Vordermann zu bringen und damit den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, sich dort musikalisch zu entfalten.

Die Einsatzstelle:
Das Jugendhaus „düne4“ ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde Loxstedt.

Webseite der Einsatzstelle: www.duene4.de