Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen
Tim Blumenstein, 19 Jahre
Mobiler Dienst der AWO Gießen

Im Einsatz für ältere Menschen

„Ich finde es wichtig, mich für bedürftige Menschen einzusetzen und meine Hilfe anzubieten“, sagt Tim Blumenstein. Seit dem 1. August 2011 unterstützt der 19-Jährige als BFDler für ein Jahr den Mobilen Dienst der Arbeiterwohlfahrt Gießen. Der gebürtige Kasseler wollte die Zeit zwischen Abitur und Studium unbedingt nutzen, um sich sinnvoll zu engagieren und um etwas Anderes als den Schulalltag kennenzulernen. Im Mobilen Dienst der AWO Gießen kann er das.

„Ich bin viel unterwegs, treffe unterschiedliche Leute und erlebe jeden Tag etwas Neues. Das finde ich besonders spannend“, erklärt er. „Ich besorge Rezepte, fahre zu Apotheken, erledige Einkäufe und begleite die Seniorinnen und Senioren zum Arzt.“ Bei Hausbesuchen freuen sich die meist alleinlebenden Menschen über ein Gespräch mit Tim Blumenstein, denn der 19-Jährige stellt für sie einen wichtigen Kontakt zur Außenwelt dar und sein Besuch bedeutet ein bisschen Abwechslung in ihrem Alltag.

Neben der Unterstützung bei der Beförderung von Seniorinnen und Senioren wird der Freiwillige die an Demenz Erkrankten künftig auch bei Ausflügen und anderen Aktivitäten begleiten. „Insgesamt bin ich rundum zufrieden hier. Die Arbeit macht mir viel Spaß und ich tue außerdem etwas Sinnvolles. Ich sehe den Bundesfreiwilligendienst als eine wertvolle Erfahrung an.“

Die Einsatzstelle:
Der Mobile Dienst der Arbeiterwohlfahrt in Gießen kümmert sich um die ambulante Alten- und Krankenpflege. Die Aufgaben des Mobilen Dienstes sind vielseitig und reichen von der Beratung über die Begleitung bis hin zur Pflege der Seniorinnen und Senioren.

Webseite der Einsatzstelle: www.awo-stadtkreis-giessen.de