Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen
Tobias Kloster, 20 Jahre
Tiergarten Worms

Interaktive Führungen auf dem Bauernhof

Zwischen Glanrindern, Kaltblütern und Waldziegen hat Tobias Kloster eine besondere Tätigkeit im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes gefunden. Seit dem 1. August 2011 unterstützt er den Tiergarten Worms in der Nähe von Mannheim, der rund 400 Tieren aus 80 verschiedenen Arten ein Zuhause bietet. Der 20-jährige Abiturient leistet vorwiegend auf dem Bauernhof  des Tiergartens Unterstützung. Dort hilft er bei der Pflege der Tiere und bei der Organisation und Durchführung von Kinderführungen der Tiergartenschule mit. Die Führungen richten sich größtenteils an Grundschulklassen und sind interaktiv gestaltet. So können sich die Kinder die verschiedenen Tierarten einerseits aus nächster Nähe anschauen, sie können aber beispielsweise auch Ziegenhörner, Schaffell und Hufeisen anfassen und erforschen. Tobias Kloster klärt die Kleinen außerdem über die Besonderheiten der Tiere des Bauernhofs auf. Viele von ihnen sind nämlich vom Aussterben bedrohte Haus- und Nutztiere wie zum Beispiel die Wallachenschafe oder die Bentheimer Schweine.

Den Tiergarten kennt der Freiwillige nicht erst seit Beginn des Bundesfreiwilligendienstes: „Ich bin selber als Kind oft hier gewesen und fand es immer spannend.“ Ganz besonders freut sich der 20-Jährige über die kleinen Ferkel, die vor kurzem geboren wurden. „Ich helfe den Zootierpflegern bei allen anfallenden Arbeiten, bei den kleinen Schweinchen macht mir das natürlich besonders viel Spaß.“

Mittlerweile kann sich Tobias Kloster gut vorstellen, nach seiner Zeit im Tiergarten Worms Biologie oder Geographie zu studieren. Sich vor dem Studium für die Gesellschaft zu engagieren fand er jedoch wichtig: „Ich glaube, das kommt heutzutage viel zu kurz, viele denken nur noch an sich.“ Auch schon vor dem Freiwilligendienst hat sich der 20-Jährige im Rahmen der KJG – der Katholischen Jungen Gemeinde – als Jugendgruppenleiter engagiert.

Die Einsatzstelle:
Der Tiergarten Worms nahe Mannheim liegt in dem Naherholungsgebiet „Bürgerweide“ und bietet rund 400 Tieren ein Zuhause.

Webseite der Einsatzstelle:www.tiergarten-worms.de