Zum Inhalt springen Zum Hauptmenü springen
Viviane Valentin, 20 Jahre
Miteinander Leben Lernen e. V., Saarbrücken

Verantwortung für Andere übernehmen

„Beim Bundesfreiwilligendienst kann ich praktische Erfahrungen sammeln, die mir auch als Orientierung für meine spätere Studienwahl dienen“, sagt Viviane Valentin. Die 20-Jährige hat gerade Abitur gemacht, und schon lange steht für sie fest, dass sie etwas mit Pädagogik studieren möchte.

Seit Anfang August 2011 absolviert sie ihren Freiwilligendienst im Integrativen Hilfsdienst des Vereins Miteinander Leben Lernen e.V. in Saarbrücken. Dort betreut sie Lea-Sophie Thomé – ein 11-jähriges Mädchen im Rollstuhl – in ihrem Schulalltag an der Gesamtschule Marpingen. „Ich unterstütze sie, wann immer sie mich braucht. Ich halte zum Beispiel die Tür auf, helfe bei Treppen oder leiste Hilfestellung im Sportunterricht.“ Auch bei Schulausflügen begleitet die 20-Jährige die junge Rollstuhlfahrerin, wie zum Beispiel bei einer Schnitzeljagd durch den Ort.

„Wir mussten uns erst aneinander gewöhnen, aber mittlerweile verstehen wir uns richtig gut, und Lea-Sophie nennt mich bei meinem Spitznamen. Wir werden sogar oft für Schwestern gehalten“, erzählt die BFDlerin. Der Umgang mit Kindern macht ihr besonders viel Spaß. So hat sie bereits als Kinder- und Jugendbetreuerin zahlreiche Ferienmaßnahmen im Bereich Erlebnispädagogik begleitet. Verantwortung für einen jungen Menschen zu übernehmen, findet sie deshalb besonders reizvoll. „Es gibt mir schon viel Bestätigung, wenn ich dabei helfe, ein Kind zu betreuen und ich wichtige Unterstützung leisten kann.“

Viviane Valentin wünscht sich noch mehr Integrations-Angebote für behinderte Menschen. „Ich finde, man sollte noch mehr Angebote auf die Beine stellen, damit sich Menschen mit Behinderung nicht als Außenseiter fühlen.“ Die 11-jährige Schülerin, die Viviane betreut, ist auf jeden Fall keine Außenseiterin in ihrer Klasse. „Gerade wurde Lea-Sophie zur stellvertretenden Klassensprecherin gewählt. Darüber haben wir uns beide total gefreut.“

Die Einsatzstelle:
Miteinander Leben Lernen e.V. setzt sich für die Integration von Menschen mit Behinderungen ein. In den Bereichen Kindergarten, Schule, Beruf, Freizeit und Wohnen unterstützt der Verein die Förderung des gemeinsamen Lebens von Menschen mit und ohne Behinderung.

Webseite der Einsatzstelle:www.mllev.de